marieundthomas
marieundthomas
marieundthomas
marieundthomas
marieundthomas
marieundthomas

Die Hochzeits­reportage

Die Reportagefotografie ist ein besonderes fotografisches Genre, das im Rahmen der Hochzeitsfotografie immer mehr begeisterte Anhänger gewinnt. Die Begriffe ‘Fotojournalismus’ und ‘Bildberichterstattung’ spiegeln den erzählerischen Charakter dieser Darstellungsform wider. Tatsächlich geht es genau darum, Ereignisse zu dokumentieren und in unverfälschter Form festzuhalten.

Wie man mit Bildern Geschichten erzählt

Charakteristisch für reportageartige Fotostrecken ist in erster Linie die Authentizität der Bilder. Dem Fotografen kommt es darauf an, die Realität in möglichst vielen Facetten wiederzugeben. Um ein Thema ganzheitlich zu erfassen, lohnt der Blick hinter die Kulissen. Denn oftmals spielen sich gerade hier die spannendsten Geschichten ab. Dies ist auch der Grund, warum die meisten Hochzeitsreportagen bereits beim Styling von Braut und Bräutigam („Getting Ready“) starten. Dort erlebt man authentische Gefühle von Anspannung bis Vorfreude. In der Regel verzichtet die Reportagenfotografie auf gestellte Aufnahmen, auch wenn das klassische Brautpaar-Shooting bei der Hochzeit kaum wegzudenken ist.

Ein stilistisches Merkmal ist zudem die Harmonie der Einzelaufnahmen, sei es hinsichtlich der Bildsprache oder der gewählten Ausschnitte. Trotz der breiten Palette an Gestaltungselementen ist es eine besondere Herausforderung der Reportagenfotografie, die Realität zu bewahren und nicht zu verfälschen. Die Fotoreportage soll ihrem Betrachter insbesondere ein Gefühl für die Atmosphäre und die Stimmung der Menschen vor Ort geben. Sie soll Emotionen transportieren und somit den Eindruck vermitteln, als wäre man noch einmal mitten im Geschehen.

Hochzeiten sind etwas ganz Besonderes und oftmals ist dieser besondere Tag viel zu schnell wieder vorbei – Fotos helfen dabei, die Erinnerung lebendig zu halten und dazu ist es wichtig, ganzheitliche Impressionen einzufangen. Nicht nur Braut und Bräutigam stehen am Hochzeitstag als Fotoobjekte im Mittelpunkt. Auch Verwandte und Freunde, die diesen Anlass mit dem glücklichen Paar teilen dürfen, sind für die Lebendigkeit der Reportage ausschlaggebend und machen die Hochzeitsreportage zu einer wunderschönen Erinnerung für die gesamte Hochzeitsgesellschaft.

Shares

Mehr davon...

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren